Kinder forschen

Kinder forschen im WIR

Zweimal jährlich treffen sich die Kinder im KreaPark zu den Forscherwerkstätten.

Die Biologin Dr. Azuka Iwobi aus der Parksiedlung denkt sich dafür immer sehr spannende Experimente aus. Die Kinder lernen mit einem Mikroskop zu arbeiten, kleine Tiere und Pflanzen und eigene Speicherproben anzuschauen, die DNA einer Tomate zu erkennen. Herausfinden, wie eigentlich das Schmecken geht mit Mund und Nase. Aus einer Essiggurke Strom erzeugen und erproben wieso Farben auf Milch tanzen. Die Forscherwerkstätten sind ein wichtiger Meilenstein für unsere Bildungsoffensive.